Aufbaugel Klar (stark)

28,00 lei RON 35,00 lei

Farbe
Gewicht
Es ist Teil des dreiphasigen Gelsystems. Es handelt sich um ein Konstruktions- und Modelliergel mit mittlerer Viskosität. Es lässt sich leicht modellieren und ist selbstnivellierend, sodass Sie den Scheitelpunkt problemlos erstellen können. Da es nicht verläuft, kann es möglichst nah an der Nagelhaut oder auf der Schablone aufgetragen werden, ohne dass es verläuft. Aufgrund der Flexibilität dieses Gels lässt sich die „C“-Kurve sehr einfach erstellen und es hat die Eigenschaft, dass es sich nach dem Entfernen der Schablone oder des Clips nicht ausdehnt. Es ist stoßfest. Es verfügt über einen UV-Schutz, sodass es nicht vergilbt. Beim Polymerisationsprozess wird nur sehr wenig Wärme freigesetzt. Da es sich um ein sehr flexibles Gel handelt, ist es nicht empfehlenswert, es nach dem Auftragen auf die Schablone zu feilen. Nach der Erstellung des Apex lässt sich das Gel jedoch äußerst einfach feilen. Perfekt für Aufbau, Wartung und Tipps. Es eignet sich sowohl für kurze Salonnägel als auch für extreme Formen oder Längen. Trocknungszeit: UV-Lampe – 2 Minuten LED-Lampe – 30 Sekunden Hergestellt in der EU! Gebrauchsanweisung: Nachdem Sie das Nagelbett mit einer Feile der Körnung 180/180 vorbereitet und den Staub mit einem Pinsel sehr gut entfernt haben, tragen Sie Nail Prep MIG auf die gesamte Oberfläche auf und tragen Sie anschließend Primer Light MIG oder Primer Strong MIG nur auf die natürliche Oberfläche auf Nagel auftragen und an der Luft trocknen lassen (max. 40 Sek. Tragen Sie Base Gel MIG mit Pinsel 2 auf. Rechter Gelpinsel Nr. 4 in einer sehr dünnen Schicht, ohne die Nagelhaut zu berühren, und mit leicht gedrückten und oszillierenden Bewegungen horizontal, so dass das Base Gel in alle durch die Feile erzeugten Falten eindringt und die Konstruktion sorgfältig versiegelt. Trocknen in UV-Lampe 2 Min./LED 30 Sek. Entfernen Sie nach dem Trocknen NICHT die verbleibende Klebeschicht! Nachdem Sie die Schablone fixiert haben, verlängern Sie den Nagel mit dem Clear Builder-Gel und dem richtigen Gelpinsel Nr. 4. Nachdem das Gel in der Lampe getrocknet ist, tragen Sie mit dem Gelpinsel für Nagelbettverlängerung Nr. 4 eine dünne Schicht Make Up Gel auf, um die Unebenheiten des Naturnagels abzudecken. Es trocknet in der Lampe, dann wird mit dem gleichen Gel der Scheitelpunkt hergestellt, und nach dem Trocknen wird er mit einem Schraubstock festgezogen, die Klemme für die „C“-Kurve angebracht und die Hand erneut für 2 Minuten in die Lampe eingeführt. Anschließend wird der Nagel mit Cleanser MIG entfettet und gefeilt. Je nach verwendeter French-Technik wird der Nagel mit Finish I oder Finish II versiegelt . *Diese Anleitung ist informativ und richtet sich an Personen mit einer professionellen Ausbildung im Beruf des Nagelprothetikers. Die bereitgestellten Informationen gelten für MIG Nails & Beauty-Produkte und können von denen anderer Unternehmen abweichen. Wir übernehmen keine Verantwortung für eine andere als die oben beschriebene Verwendung der Produkte. Es ist Teil des dreiphasigen Gelsystems. Aufgrund seiner mittleren Viskosität kann es sowohl für die Nagelverstärkung als auch für die Nagelspitze verwendet werden. Es lässt sich leicht auftragen, da es selbstnivellierend ist, und kann in der Nähe der Nagelhaut aufgetragen werden, da es aufgrund seiner Viskosität gleitet. Es ist außerdem flexibel, sodass es zusammengedrückt werden kann, um die „C“-Kurve zu erzeugen. Beständig gegen mechanische Stöße. Clear Builder Gel (mittel) verfügt über einen UV-Schutz, der ein Vergilben verhindert, und gibt beim Aushärten etwas Wärme ab. Da es sehr flexibel ist, wird es NICHT empfohlen, die Nagelverlängerung nach dem Entfernen der Nagelform zu feilen. Ansonsten lässt sich der Apex der Modellagenägel leicht feilen. Es eignet sich perfekt für geformte Nägel, Nachfüll- und Tip-Nails-Technik, sowohl für kurze Nägel als auch für lange, extreme Formen. Aushärtezeit: UV-Lampe: 2 Minuten, LED-Lampe: 30 Sekunden, hergestellt in der EU. Anleitung: Nachdem Sie den Nagel mit der Feile der Körnung 180/180 gefeilt haben, entfernen Sie den Staub, tragen Sie Nail Prep MIG auf die gesamte Nageloberfläche auf, tragen Sie dann Primer Light MIG oder Primer Strong MIG nur auf den natürlichen Nagel auf und lassen Sie ihn 40 Sekunden lang trocknen. Tragen Sie Base Gel MIG mit Nr. 2 auf. Mit einem flachen Gelpinsel eine sehr dünne Schicht auftragen, ohne die Nagelhaut zu berühren, und in der UV-Lampe 2 Min./LED 30 Sek. aushärten. Entfernen Sie nach dem Aushärten NICHT die klebrige Schicht! Nachdem Sie die Nagelform fixiert haben, verstärken Sie den Nagel mit Clear Builder Gel (mittel) unter Verwendung der Nr. 2. Flachen Gelpinsel auftragen, in der Lampe aushärten und mit Nr. 3 eine Schicht Make-up-Gel auftragen. Spitzpinsel für Abdeckgel, um Unvollkommenheiten des Naturnagels zu kaschieren. Nachdem Sie das Make-up-Gel in der Lampe ausgehärtet haben, erstellen Sie mit demselben Clear Builder Gel (Medium) den Apex, härten Sie ihn aus, drücken Sie ihn dann mit der Nagelklemme zusammen und setzen Sie die Nagelclips auf . Lassen Sie es erneut 2 Minuten lang aushärten. Anschließend die klebrige Schicht mit Cleanser MIG entfernen und den Nagel feilen. Versiegeln Sie den Nagel je nach verwendeter Technik mit Finish I MIG oder Finish II MIG . * Diese Anleitung ist informativ und richtet sich an professionell ausgebildete zertifizierte Gel-Nageltechniker. Alle Informationen gelten für MIG Nails & Beauty-Produkte und können von denen anderer Marken abweichen. Wir übernehmen keine Verantwortung für eine andere als die oben beschriebene Verwendung der Produkte.